Installation Lightning Tools

Voraussetzungen

Für Ride The Lightning (RTL) brauchen wir einen gesyncten LND Lightning Node und Nodejs.

Download und Installation - BoltzExchange

cd ~/Downloads

Wir wechseln in unser Download-Verzeichnis.

Wir laden vom Github-Repo von BoltzExchange die aktuelle BoltzExchange Version unter Releases herunter.

wget https://github.com/BoltzExchange/boltz-lnd/releases/download/v1.2.6/boltz-lnd-linux-amd64.zip

Als nächtest entpacken wir die Datei.

unzip boltz-lnd-linux-amd64.zip

Wir kopieren zwei Dateien in unser /usr/local/bin.

sudo cp boltzcliz boltzd /usr/local/bin

Danach machen wir diese beiden Dateien ausführbar.

sudo chmod +x /usr/local/bin/boltz*

Jetzt starten wir boltzd

boltzd

Im Verzeichnis .boltz-lnd erstellen wir jetzt eine Konfiguration.

nano boltz.toml

In dieser Datei tragen wir die Konfig zu unserem LND ein.

macaroon = "/home/nakamoto/.lnd/data/chain/bitcoin/mainnet/admin.macaroon"
certificate = "/home/nakamoto/.lnd/tls.cert"

Mit STRG x y Enter speichern wir alles ab.

Service File für Boltzd

sudo nano /etc/systemd/system/boltzd.service

In diese Datei fügen wir ein:

[Unit]
Description=BoltzExchange
Wants=lnd.service
After=lnd.service

[Service]
ExecStart=/usr/local/bin/boltzd
User=nakamoto
Group=nakamoto
Restart=always
TimeoutSec=120
RestartSec=30
StandardError=journal

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Mit STRG x y Enter speichern wir alles ab.

Jetzt aktivieren wir das Service.

sudo systemctl enable boltzd.service

Einbindung von BoltzExchange in RTL

Jetzt passen wir unsere RTL-Konfiguration an.

nano /home/nakamoto/RTL/RTL-Config.json

Wenn ein Eintrag für boltzMacaroon bereits da ist, dann führen wir nur /home…. ein, wie unten angeführt. Falls nicht, passen wir den Eintrag configPath wie folgt an:

        "configPath": "/home/nakamoto/.lnd/lnd.conf"

ändern in

        "configPath": "/home/nakamoto/.lnd/lnd.conf",

Und fügen danach den Path für boltzMacaroon an.

        "boltzMacaroonPath": "/home/nakamoto/.boltz-lnd/macaroons"

Wenn kein boltzServerUrl vorhanden ist legen wir einen wie unten beschrieben an, andernfalls einfach den Eintrag wie unten beschrieben einfügen.

Wir passen den Eintrag die BoltzServerUrl wie folgt an:

        "unannouncedChannels": false

ändern in

               "unannouncedChannels": false,

Und fügen danach an

        "boltzServerUrl": "https://localhost:9003"

Mit STRG x y Enter speichern wir alles ab.

Restart RTL und BoltzExchange

sudo systemctl restart rtl.service

Und Boltzd starten

sudo systemctl start boltzd.service

Check ob alles geht im RTL Webinterface.

Download und Installation - Lightning Terminal (Lit)

Vom offiziellen Github-Repo von Lightninglabs laden wir die aktuelle Version von Lightning Terminal unter Releases herunter.

wget https://github.com/lightninglabs/lightning-terminal/releases/download/v0.8.5-alpha/lightning-terminal-linux-amd64-v0.8.5-alpha.tar.gz

Entpacken

tar -xvf lightning-terminal-linux-amd64-v0.8.5-alpha.tar.gz

Wir kopieren alle Dateien aus dem Lightning-Terminal-Verzeichnis in unser /usr/local/bin Verzeichnis.

sudo cp ~/Downloads/lightning-terminal-linux-amd64-v0.8.5-alpha/* /usr/local/bin

Jetzt starten wir litd

litd --uipassword=sicherespassword --httpslisten=0.0.0.0:8443

Wir öffnen den Browser und checken ob alles klappt. Dazu rufen wir diese URL auf

https://192.168.100.242:8443

Bei der SSL Warnung klicken wir auf Erweitert und akzeptieren alles.

Lightning Terminal sollte jetzt aufgehen

Service File für Lit

nano /etc/systemd/system/litd.service

In diese Datei fügen wir ein:

[Unit]
Description=Lightning Terminal
Wants=lnd.service
After=lnd.service

[Service]
ExecStart=/usr/local/bin/litd --uipassword=sicherespassword --httpslisten=0.0.0.0:8443
User=nakamoto
Group=nakamoto
Restart=always
TimeoutSec=120
RestartSec=30
StandardError=journal

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Mit STRG x y Enter speichern wir alles ab.

Service aktivieren

sudo systemctl enable litd.service

Starten

sudo systemctl start litd.service

Check ob Terminal aufgeht.

Einbindung von Loop in RTL

Jetzt passen wir unsere RTL-Konfiguration an.

sudo nano /home/nakamoto/RTL/RTL-Config.json

Unter boltzMacaroonPath tragen wir ein:

        "swapMacaroonPath": "/home/nakamoto/.loop/mainnet"

Und wir müssen eine swapServerUrl eintragen, was wir unter Settings machen und ganz unten eintragen können.

        "swalServerUrl": "https://127.0.0.1:8443"

Mit STRG x y Enter speichern wir alles ab.

Und jetzt restarten wir RTL.

sudo systemctl restart rtl.service

In RTL sollten wir unter Service jetzt auf Loop klicken und da sollte alles aufgehen.