KYC coins Anonymität

Möchte meine KYC coins Anonymität verschaffen und habe auf wasabi gesendet und lasse dort paar Runden im coinjoin drehen. Eingestellt auf Max. Privacy. Reicht dies aus um den coins dann ausreichend Privacy zu geben?
Mir ist bewusst, dass der Weg von meinem SEPA zur Exchange und die Versendung von dort nicht Privacy ist. Kann eruiert werden dass die Versendung von der Exchange an wasabi ging? Oder endet an dieser Stelle die Nachverfolgbarkeit, so dass ich im Zweifel behaupten könnte an jemand Fremden gesendet zu haben?

Ab dem Zeitpunkt wo die Coins gemixt werden, kann die Exchange nichts mehr mitverfolgen. Sie wissen auch nicht, an welche Wallet das ging, also Mixer oder normale Wallet etc.

1 „Gefällt mir“

Hab schön öfters gehört das Wasabi nicht so der Hit sein soll. Sie würden gewissen Daten rausgeben.

Danke, wie Anonymität der coins erreichen?

Ja, Wasabi arbeitet nicht so sauber, leider. Sie haben sehr oft Address-Reuse-Probleme.

Sieh dir Whirlpool von Samourai oder Sparrow an.