Phönix Wallet - Eignung, Zweck

Bei mir ist irgendwie eine Notiz zur Phönix-Wallet verloren gegangen: Mike hatte die mal für etwas „empfohlen“, ich weiß aber nicht mehr wofür. Vermutlich für LN-Nutzung für kleinere Transaktionen als „Alltagsgeldtasche“. Davon bin ich vorerst abgekommen aus privacy-Gründen, aber interessiert mich das Thema trotzdem, um mal drauf zurück zu kommen.
Was ging, hab ich mich schon erkundigt:
0. Dumme Frage: ist das eine reine LN-Wallet?

  1. Soviel ich weiß reine Hotwallet, keine Desktop-Version (?)
  2. Acinq, das Unternehmen hinter der Phoenix Wallet, ist ein bekannter Player im Bitcoin Space hat mit Eclair eine eigene Lightning Implementierung herausgebracht.
  3. Phoenix Wallet ist non-custodial. Seed, ohne den eig. niemand an meine Bitcoin kommt. Dadurch bei Verlust des Handys deine Wallet wieder herstellen. Allerdings wird der Seed online erstellt und übertragen.
    Da kenn ich mich zu wenig aus, ob da andere Hotwallets sicherer aufgebaut sind?
  4. Eine Lightning Wallet ist ja eig. immer eine Hot Wallet und damit niemals so sicher wie eine Hardware Wallet. Oder gibts LN Wallets für Desktop, die damit schon eine Spur mehr privacy hätten?
  5. Wäre es für Phoenix möglich meine Transaktionen zu zensieren, oder mir meine Sats zu klauen? Was passiert, wenn sie die Node deaktivieren, alle Sats weg?
  6. Was ist der Unterschied, wenn ich eine eigene Node verwende: Vor- und Nachteile?
  7. Was passiert, wenn die Phoenix Wallet vom Markt verschwindet, haben die selbst in ihrem FAQ beantwortet. Sollte das passieren, sind meine Funds nicht verloren, evtl. nur temporär gelockt. Das hat aber nichts mit Phoenix zu tun, sondern ist bei Lightning normal meinem Verständnis nach.
    Unbeantwortet bleibt natürlich die Sicherheit gegenüber Willkür-Aktivitäten vom Betreiber selbst (?)
    Hier wird zB auf Min 11 gesagt, dass man eine gewisse Zeit lang „reagieren“ kann, wenn man glaubt betrogen worden zu sein - aber was dieses „Reagieren“ genau ist, bleibt mir verborgen :man_shrugging:t2:
  8. Für mich überhaupt erst ein Thema wegen LN, weil ja die samourai wallet kein LN unterstützt soviel ich weiß - sonst bitte um Info.

Ups, mehr an Fragen geworden als ich dachte - danke für Hinweise zu meine Punkten :slight_smile:
Ergänzung: der Beitrag zu LN ist von Robin, aber halt schon von 2020
und ev. kann wer noch was zu Robin T. sagen, wie vertrauenswürdig und kompetent der aus eurer Sicht ist