Vorbeugung - um kurzfristig eine neue Wallet generieren und bestehende Funds übertragen zu können

Bin in der TG-Gruppe auf eine angedeutete interessante Diskussion gestoßen.

Wenn man kurzfristig eine neue Wallet generieren und bestehende Funds übertragen möchte, wie bereitet man das am besten vor, wenn man eine Coldwallet (bitbox02) hat. Könnte man das auf die Schnelle auf eine Samourai-Wallet transferieren und wenn ja, online oder offline zu empfehlen?

Wie erstellt man eine Offline-Samourai-Wallet und was sind die Vorteile?
Muss ich dabei etwas wieder rauslöschen, was ich beim Anlegen der Samourai-Wallet gemacht habe?

Du kannst die Funds auf eine Soft-Wallet transferieren, egal ob Samourai Wallet oder Sparrow Wallet. Dazu reicht eine Soft-Wallet. Wenn du Cold Storage möchtest, kannst du die Samourai Wallet dazu auch nutzen, da man damit offline eine Wallet erstellen kann. Vorteil ist, dass die Keys niemals online waren.
Hier findest du ein Video dazu: Tutorial: Samourai Wallet als Bitcoin Cold Storage nutzen - YouTube

Super, danke. Wäre es auch möglich, sozusagen als 2. Wallet zur bitbox02 eine Verbindung zu Sparrow oder Samourai (falls man aufs Handy gehen muss) zu erstellen, mit der dann auch alles an Transaktionen machbar ist oder geht das immer nur mit der Coldwallet?
Ich meine, ob ich mit Sparrow/Samourai mit der eingebundenen bitbox Überweisungen tätigen kann, nicht nur empfangen?

Oder müsste ich dazu von der Coldwallet an eine Adresse der Sparrow/Samourai transferieren?

In die Samourai Wallet kannst du die BitBox02 nicht einbinden. In Sparrow ja, da kannst du sie managen. Ich hab paar BTC für verschiedene Anwendungsfälle. Wenn du das meinst. In meiner Samourai hab ich immer genügend Sats um meine Ausgaben tätigen zu können, egal von wo. Die Sparrow nutze ich in Verbindung mit meinem BTCPayServer, Cold Storage Watch Only Wallet und so Dinge

Was du aber auch machen kannst ist, eine Watch Only Wallet am Handy zum Beispiel einrichten, dazu exportierst du dir den XPUB/YPUB/ZPUB der BitBox02 und kannst so immer checken, wie viel BTC damit verwaltet werden und du kannst damit auch Empfangsadressen generieren. Du kannst damit allerdings keine Ausgaben machen.